Erwinscheibe

Erwin Lauchner stiftete dem Verein anlässlich seines 60. Geburtstages eine Scheibe.

Geschossen wurden 40 Schuss. Vorgabe war ein 293,64 Teiler.

Gewonnen wurde die Scheibe von Alfred Seidl.